Team

Sylvia Regner, MBA – Gründerin von yoganotion e.U.

Mein Weg zu Yoga begann 2007 als ich neben einem Vollzeitjob im Controlling mein MBA in Controlling und Finance absolvierte. Auf der Suche nach Ausgleich und Stärkung habe ich damals Yoga für mich entdeckt. Schon sehr bald habe ich gespürt, dass Yoga mehr ist, als eine effektive körperliche Disziplin. Es ist vielmehr ein Weg zu Achtsamkeit, Bewusstsein, Gelassenheit und Freude. Das regelmäßige praktizieren von Yoga bringt weitaus mehr als Energie und Klarheit im Leben. Es unterstützt bei der Erlangung neuer Perspektiven und kräftigt durch viele positive Gedanken.

Mir wurde klar, dass ich Yoga nicht nur selbst erleben, sondern als Inspiration an andere weitergeben möchte. Im Jahr 2011 habe ich daher die Ausbildung zur Yoga- (www.yogawege.com) und Air-Yogalehrerin (www.gravotonics.com) gemacht, sowie zum Pilatestrainer und ein Achtsamkeitsseminar (MBSR).

Ganz nach meinem Motto “sei kein Nachahmer sondern ein Original (Osho)” gebe ich heute diese Erfahrungen an meine Yogis weiter. Yoga ist keine ernste Sache und je humorvoller man herangeht, desto eher erreicht man seine Ziele!

 

Alexandra Stadler

Hauptberuflich bin ich im Personalwesen beschäftigt, im Jahr 2007 habe ich selbst als erstes eine Yogaklasse besucht – wie das so häufig die Intention hier im westlichen Teil der Welt ist, dachte ich, es handelt sich dabei um eine Art Sport.

Nach dem Besuch verschiedenster Yogastudios in Wien habe ich erkannt, dass Yoga mehr bietet als den Benefit aus der körperlichen Betätigung. Inspiriert durch eine wunderbare Yogalehrerin, bei der ich viele Jahre Klassen besucht habe sowie den Wunsch, mich mehr mit der Theorie auseinander zu setzen, wusste ich im Lauf der Zeit, dass ich selbst Yoga unterrichten möchte. Ich habe dann im Jahr 2013 eine 500-Stunden-Ausbildung im ANANYA Wien gestartet sowie das Yoga Swing-Training for teachers im YOGANOTION. Zeitgleich bekam ich damals auch die Chance, im YOGANOTION regelmäßig selbst zu unterrichten – und wurde in meinem Entschluss, Yogalehrerin zu werden, bestätigt. Nach dem Absolvieren meiner Yogalehrerausbildung unterrichte ich seit über 3 Jahren regelmäßig im wunderbaren YOGANOTION und darf von Sylvia viel lernen, was qualitatives Unterrichten betrifft und entwickle mich selbst durch das Feedback der Teilnehmer und ein laufendes, yogisches Eigenstudium weiter.

Mein Unterrichtsstil ist geprägt durch ANUSARA-Yoga und Elemente aus dem Siva Sakti-Yoga. Ich habe die Ambition, den Teilnehmern eine Kombination aus physisch sinnvoll-anspruchsvollen Asanas und mental inspirierenden Elementen zu bieten. Meine Einheiten bieten Raum für Selbstreflexion, sich auszuprobieren und achtsam an seinen Grenzen und eventuellen Einschränkungen zu arbeiten. Mit Leidenschaft, Humor und Dynamik führe ich durch die Einheiten und gehe auf individuelle Wünsche ein.